Logo-2-accadis-Podcast-(invers).jpg
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • the accperience Redaktion

A day in the life of Denise Reffelmann

Warum studiere ich an der accadis Hochschule Bad Homburg?

Eine Frage, die sich so schnell und leicht für mich gar nicht beantworten lässt. Es gab mehrere Punkte, die mein Interesse für die accadis weckten, wie die Zusammenstellung und Internationalität der Studiengänge. An kaum einer anderen Universität oder Hochschule bieten sich so viele Möglichkeiten, den für einen selbst idealen Studiengang zu finden bzw. durch interessante Wahlmodule zusammen zu stellen. Noch ausschlaggebender für meine Entscheidung war aber der Punkt „Persönliche Hochschule“. Nicht nur im Sinne der individuellen Betreuung und Unterstützung; vor allem auch im Hinblick auf die eigene Persönlichkeit. An keiner anderen Hochschule wird die Entfaltung dieser so gefördert wie hier. Es geht der accadis nicht nur darum, Wissen zu vermitteln, nein, vor allem auch soll der „Mensch“ dahinter bewahrt werden, sodass wir unsere individuelle Persönlichkeit und soziale Fähigkeiten nicht hintenanstellen, sondern weiter ausbilden!

Warum studiere ich Business Communication Management?

Ich habe sehr lange gebraucht, um den richtigen Studiengang zu finden. Ich wollte nicht irgendwas studieren, sondern etwas machen, in dem ich mich wohl fühle und meine verschiedenen Interessen wirklich wiederfinde; bestmöglich sogar miteinander verbinden kann. Genau das bietet der Studiengang Business Communication Management, da ich hier mein Interesse für Sprachen und Kommunikation mit dem für reine BWL verknüpfen kann. Eine solche Verbindung findet man (leider) an sonst keiner Hochschule/Universität in Deutschland, was „COM“ zu einem einzigartigen Studiengang macht! Insbesondere der hohe Wert auf Internationalität und Mehrsprachigkeit dieses Studiengangs sprechen mich an, da ich nun auf Englisch, Französisch und Spanisch studieren kann und keine Sprache wegfallen lassen muss!

Warum schreibe ich für den Blog?

Ich möchte meine Erfahrungen an andere weitergeben und zeigen, wie es aus Sicht eines Studenten wirklich ist. Wir gehen alle gemeinsam auf die accadis Hochschule und die meisten kennen sich irgendwie untereinander, viele haben ähnliche Sorgen, Hoffnungen und Interessen. Deshalb sollen es keine vorgefertigten Infos sein, es geht mir um authentische und persönliche Beiträge, in denen sich die anderen Studenten vielleicht ein Stück weit wiedererkennen oder zumindest hineinversetzen können! Wer weiß, was sich durch den Blog noch ergibt oder wie er sich entwickelt, aber ich freue mich darauf, euch von nun an an meinen Erlebnissen und unterschiedlichsten Situationen teilhaben lassen zu können!

CONTACT US
PRIVACY

the-accperience@
accadis.net

  • Schwarz LinkedIn Icon
accperience-logo.png