Logo-2-accadis-Podcast-(invers).jpg
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • the accperience Redaktion

Das steckt alles hinter einem Podcast…

Wie Ihr bestimmt bereits mitbekommen habt, durften wir, die Studenten des Moduls „Interne Unternehmenskommunikation“, einen Podcast erstellen und diesen sogar mit einer zweiten Staffel fortsetzen. Falls Ihr euch fragt, was es alles so zu tun gibt und welche Teams gebraucht werden, um solch ein Format überhaupt veröffentlichen zu können, dann lest jetzt weiter. Und wir können Euch versprechen: Es ist gar nicht so leicht, wie man es sich vorstellt.


Team Interviews

Natürlich braucht man zunächst ein Team, das sich insbesondere mit den Aufnahmen der Interviews beschäftigt und diese mit Jingle und anderen Zuschnitten versieht. Dabei ist eine strukturierte terminliche Koordination im Voraus mit den Interviewpartnern, in diesem Fall den Alumni, eine grundlegende Voraussetzung. Um den roten Faden während eines Interviews nicht zu verlieren, hat sich dieses Team ein Schema zur Orientierung mit Leitfragen und Rubriken erstellt. Schließlich muss der Podcast dann auch noch auf den entsprechenden Portalen, wie Spotify und dem accperience Blog hochgeladen werden.




Team digitale Werbung

Damit aber überhaupt jemand von den aufgenommenen Episoden erfährt, kümmert sich das Team digitale Werbung um das Einpflegen konkreter Werbebotschaften in Social-Media-Kanäle und orientiert sich dabei an dem zuvor erstellten Redaktionsplan, um auch keinen Post zu vergessen. Jeglicher visuelle Content, sowohl Bilder als auch Videos, finden so in Instagram,

Facebook oder LinkedIn ihren Platz. Neben Teaser-Clips vor der Veröffentlichung einer neuen Podcast-Folge, spielt auch die Nachkommunikation, bspw. durch eine interaktive Insta-Story mit Feedbackfunktion, eine wichtige Rolle.


Team analoge Werbung

Vielleicht habt ihr ja bereits in der Hochschule eines der Bilder der accadis Alumni in der Lounge hängen gesehen. Diese Fotostrecke ist eine der Werbemaßnahmen des Teams analoge Werbung, das für die Umsetzung solcher Aktionen zuständig ist. Auch durch die Verwendung von Biteable-Videos kann man in der Hochschule schon einen ersten Eindruck über die aktuelle Podcast-Folge erlangen und bekommt so vielleicht noch etwas mehr

Lust, mal reinzuhören, was die accadis Alumni so zu erzählen haben. Dabei dürfen die Teammitglieder aber nicht das Budget aus den Augen verlieren.


Team Blog

Das Team Blog kümmert sich, wie man schon erahnen kann, hauptsächlich um die Pflege der accperience-Website und verfasst Blogbeiträge (wie diesen hier), um einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen oder auch, um das aktuelle Team vorzustellen – wenn du uns noch nicht kennst, schau gerne bei der Kategorie About Us vorbei. Auch die Life Hacks oder die Nice-to-Know-Beiträge sind auf jeden Fall eine freie Minute wert, denn dort erfährst du, wie du deinen Uni-Alltag noch erfolgreicher meisterst und vieles mehr…


Team Leitung

Für das Behalten eines Überblicks der ganzen Teams ist die Teamleitung zuständig. Koordination, Zeitmanagement und das Leiten der Vorlesungen

spielen dabei eine entscheidende Rolle, sowie die Verwaltung aller Dokumente und das Verteilen von ToDo’s. Schließlich wird auch von den Teammitgliedern die finale Präsentation vorbereitet, um dann der Geschäftsleitung der accadis ein hoffentlich erfolgreiches Projekt vorstellen zu können.

Zu guter Letzt ist ein solch aufwändiges, aber durchaus erfahrungsreiches Projekt eine tolle praxisnahe Möglichkeit um alle Facetten der Projektplanung und -umsetzung im Bereich der internen Unternehmenskommunikation hautnah miterleben zu können. Wir hoffen daher sehr, dass es Euch gefällt, denn mit Sicherheit steckt sehr viel Herzblut darin.






32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unsere accsa

CONTACT US
PRIVACY

the-accperience@
accadis.net

  • Schwarz LinkedIn Icon
accperience-logo.png