Shoppingzentren in der Umgebung - Hier wirst du dein Geld definitiv los

Als Student ist man bekanntlich manchmal etwas knapp bei Kasse, aber wenn dann doch mal Geld da ist, möchte man sich auch mal etwas gönnen und ordentlich shoppen gehen. Deshalb folgt hier nun eine kleine Auflistung von Shoppingzentren in der Umgebung.


1. La Vie Shopping (Bad Homburg)

Fangen wir doch direkt in Bad Homburg an. Das „La Vie Shopping“ ist ein eher kleines Shoppingcenter in der Innenstadt. Hier kannst Du zum Beispiel im SiNN Kleidung shoppen, im Saturn den Elektronikbedarf abdecken, in Kamps Backstube Kuchen kaufen oder dir mal wieder die Haare schneiden lassen. Das La Vie befindet sich in der Louisenstraße 86 und hat von Montag bis Samstag jeweils von 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.


2. Louisenstraße (Bad Homburg)

Eine Straße ist zwar kein Shoppingcenter, aber in der Bad Homburger Louisenstraße findest Du eine Vielfalt an Läden und Restaurants. Egal, ob dir jetzt der Sinn nach italienischer Pasta (Pane e Vino) steht, nach Döner (der legendäre Ützel Brützel) oder nur einem Eis (Eiscafé Pellegrino), Du wirst auf jeden Fall fündig. Natürlich gibt es auch hier Möglichkeiten, um Kleidung oder Schuhe zu shoppen. Wer wiederum nach Deko für zu Hause sucht, kann im „Butlers“ vorbeischauen; ein echter Geheimtipp ist “Scheibel - immer eine gute Idee”, eine absolut nette Geschenke-Boutique in der Thomasstraße Am besten, du erkundest die Louisenstraße einfach selbst - hier gibt es definitiv viel zu entdecken.


3. MyZeil (Frankfurt)

Das MyZeil in Frankfurt gehört zu den größten Einkaufszentren bzw. Freizeitwelten in Deutschland. Ob Du nun bei Mister Spex eine Brille suchst, neue Sportsachen bei adidas, Schmuck bei Pandora oder Sachen für den täglichen Gebrauch bei dm, im MyZeil findest Du es. Neben diesen und anderen Läden gibt es dort auch verschiedene Gastronomiebetriebe, wie zum Beispiel Starbucks. Zusätzlich finden auch hin und wieder verschiedene Events statt, wie die „Salsa-Night“, einem Tanzkurs mit anschließender Party. Das MyZeil liegt in der Innenstadt, in der Einkaufsstraße Zeil und hat Montag bis Mittwoch von 10:00 - 20:00 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 10:00 - 21:00 Uhr und sonntags von 8:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Das Einkaufszentrum lässt sich durch das angrenzende Parkhaus sehr gut mit dem Auto erreichen, aber auch mit der S-Bahn oder der U-Bahn ist eine schnelle Ankunft möglich, da die Haltestelle „Hauptwache“ in unmittelbarer Nähe liegt.


4. Hessen-Center (Frankfurt)

Im Hessen-Center findest Du rund 115 verschiedene Läden. Von Fielmann, über Rituals und Hugendubel bis hin zu Peek & Cloppenburg gibt es dort Du eigentlich alles. Hier sind unzählige Marken und Branchen vertreten und ein ausgiebiger Shoppingtrip ist garantiert. Das Hessen-Center befindet sich im Osten Frankfurts in der Borsigallee 26 und hat von Montag bis Samstag von 9:30 - 20:00 Uhr geöffnet. Das Hessen-Center lässt sich entweder mit dem Auto oder der U-Bahn erreichen.


5. Skyline Plaza (Frankfurt)

Auch hier findet sich eine große und vielfältige Auswahl an Läden, wie zum Beispiel Butlers, Zara, Footlocker oder auch The Body Shop. Zusätzlich befindet sich im Skyline Plaza auch eine Ausstellung für zeitgenössische Kunst, um Künstler aus der Region zu unterstützen. Das Shoppingcenter befindet sich in der Europa-Allee in Frankfurt und hat von Montag bis Samstag von 10:00-20:00 Uhr geöffnet. Erreichen kannst Du das Skyline Plaza mit der U-Bahn, dem Bus oder dem Auto. Auch hier gibt es ein Parkhaus. Die erste Stunde ist dabei kostenfrei.


6. Weitere Shoppingzentren

Wenn Dir das noch nicht ausreicht, empfehle ich dir das Main-Taunus Zentrum (MTZ) oder das Nord-West-Zentrum. Hier findest du viele weitere Läden und Shops!