La Louve - eine coole Clubatmosphäre

Du bist motiviert, am Wochenende mit deinen Freunden richtig feiern zu gehen, hast aber keine Lust auf riesige Menschenmengen, sondern möchtest etwas nobler und persönlicher deinen Abend verbringen? Dann ist das La Louve die passende Option für dich.

Ambiente

Der verhältnismäßig kleine Club, in dem etwa 300 Leute feiern können, wurde erst letztes Jahr komplett umgebaut. DJ-Pult, Tanzfläche, Bar und reichlich Sitzgelegenheit gibt es alles auf einer Etage. Je nach Event siehst du hier ein anderes Publikum. Allerdings musst du dich darauf einstellen, vor allem an der Bar etwas tiefer ins Portemonnaie greifen zu müssen. Dementsprechend sind die Personen, denen du auf der Tanzfläche begegnest, auch den Preisen entsprechend gekleidet. Das heißt jedoch nicht, dass hier eine Kragenpflicht oder Sonstiges gilt. Allerdings gibt es hier, wie auch in anderen nobleren Clubs, wie beispielsweise dem Gibson, auch einen Selekteur, der über deinen Zutritt entscheidet. Daher gilt auch hier: Wenn du mit vielen Jungs versuchst reinzukommen, stehen die Chancen recht schlecht. Hier würde es sich mehr anbieten, einen Tisch zu reservieren, wobei dann die Preise deutlich steigen.


Erreichbarkeit

Das La Louve liegt eine Straße entfernt von der Zeil und ist somit direkt in der Innenstadt und daher auch gut erreichbar. Öffentliche Verkehrsmittel eignen sich ausgezeichnet, um zum Ziel zu gelangen. Die passenden Stationen sind Hauptwache und Konstablerwache.


Preise

Wie im Abschnitt „Ambiente“ schon angedeutet, muss man sich bei einem Abend im La Louve darauf einstellen, dass es kein billiger Abend wird. Hierbei sind die Eintrittspreise mit 10 € jedoch nicht der entscheidende Punkt. Vielmehr liegt es an den Barpreise mit beispielsweise 16 € für eine “Mische”. Da es allerdings, wie zuvor schon erwähnt, gerade für größere Gruppe von Jungs sinnvoll ist, einen Tisch zu reservieren, muss man etwas mehr Geld für so einen Abend einplanen. Die Reservierung selbst ist zwar kostenlos, allerdings liegt der Mindestverzehr für 5 Personen bei 350 €.


Empfehlung

Am besten informierst du dich im Vorhinein über das Event des jeweiligen Abends und entscheidest, ob du Lust darauf hast. Das La Louve unterscheidet sich von bekannteren Clubs wie dem Gibson oder Velvet vor allem durch seine geringere Größe. Das ist allerdings nicht unbedingt ein Nachteil. Vielmehr kann das auch dazu führen, neue Bekanntschaften zu machen, da die kleine und persönliche Tanzfläche zum Kontakteschließen einlädt.