Fit in Quarantäne - Tipps zum Nachmachen

Der zweite Lockdown ist topaktuell und alle gesundheitlichen Komplikationen des ersten Lockdowns sind wieder präsent. Sportvereine dürfen nicht trainieren, Fitnessstudios sind geschlossen und die Benutzung von Outdoor Sporteinrichtungen ist verboten. Wir haben hier 5 kurze Tipps mit denen Du trotz eingeschränkten Möglichkeiten fit bleibst.


Bleib aktiv

Bleib aktiv - aber was meinen wir damit? Es ist unglaublich leicht in der Lockdownzeit einfach nichts zu machen und auf der Couch zu faulenzen. Vor Corona ist jeder von uns automatisch mehrere tausend Schritte am Tag gelaufen, ohne es gezielt wahrzunehmen. Ein kleiner Spaziergang jeden oder alle zwei Tage bringt enorme Vorteile mit sich. Denn spazieren gehen und an der frischen Luft zu sein steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern birgt auch gesundheitliche Vorteile. Den Körper in Bewegung zu halten fühlt sich nicht nur gut an, sondern lindert auch das Gefühl zu Hause eingesperrt zu sein.


Achte auf Deinen Industriezucker Konsum


Diesen Satz hast Du sicherlich schonmal gehört. Zucker ist nicht selten der ausschlaggebende Faktor für Gewichts- und Gesundheitsentwicklungen. Natürlich kannst Du mal eine Tafel Schokolade oder eine Tüte Gummibärchen essen, aber die Zeit zu Hause reizt natürlich mehr Süßigkeiten zu essen als sonst. Süßigkeiten sind eine große Kalorienquelle ohne nennenswerten Sättigungsfaktor. Du isst also viel und wirst trotzdem nicht satt.


Nimm mehr proteinreiche Mahlzeiten zu Dir


Achte auf Deinen Proteinhaushalt, damit Du weniger Hunger und Heißhungerattacken hast. Proteine sind nicht nur für alle Sportler unverzichtbar, sondern sollten in jeder Ernährung nicht zu kurz kommen. Proteine sind extrem sättigend und versorgen den Körper mit essentiellen Aminosäuren, die er für den Aufbau von Muskeln, Organen, Knorpeln, Knochen, Haut, Haaren und Nägeln braucht. Durch proteinreiche und gesunde Mahlzeiten kannst Du Dein Bedürfnis nach Süßigkeiten ganz einfach abstellen.


Mach Home-Workouts


Home-Workouts sind eine perfekte Möglichkeit die fehlende Aktivität innerhalb kürzester Zeit wieder gutzumachen und vielleicht sogar in die beste Form Deines Lebens zu kommen. So viel Zeit wie jetzt hattest Du noch nie, um einfach schnell 30 Minuten Sport zu machen. Dank YouTube gibt es zahlreiche kostenlose Videos und Live-Workouts die extremen Spaß machen und total effizient sind. Unsere YouTube Channel Empfehlungen sind Pamela Reif und Sascha Huber. Sie haben bereits zahlreiche Videos zum Live mitmachen hochgeladen die Dich in Bestform bringen.