Logo-2-accadis-Podcast-(invers).jpg
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • the accperience Redaktion

Das Sommermärchen – Eine Hochschule macht sich schick

Aktualisiert: 3. Dez 2019



Einzigartig wie jedes Jahr

„Ein unvergesslicher Abend“, „Wir hatten irrsinnig viel Spaß“, „Ein sehr gelungener Abschluss des Studienjahres “, “Traumhafte Stimmung im Kurpark Bad Homburgs” - genau so klingt es, wenn wir vom Sommermärchen berichten. Wir alle haben dieselben Gedanken und formulieren ähnlich, wenn man uns nach dem Sommermärchen fragt. Dieser Abend steht für unsere Freunde, die wir im Laufe unserer Zeit an der accadis kennengelernt haben, für den Spaß, den wir in jeder Pause oder Freistunde haben, für die tolle Gemeinschaft unter uns accadix und für den “Glamour” unserer Hochschule :-)


Wieso ein Sommermärchen?

Seit 2014 veranstaltet unsere Hochschule jedes Jahr das sogenannte Sommermärchen - ein Sommerfest für uns, unsere Dozenten, unsere Freunde und manchmal auch für ausgewählte Familienangehörige. Das Sommermärchen wurde von Prof. Hüttmann und ihrer damaligen Studentin Ana Climescu kreiert und ist seitdem ein voller Erfolg. An diesem Abend darfst Du, je nach Motto, Dein schönstes Kleid oder Deinen schicksten Anzug auspacken und Deine Kommilitonen mit Deinem Outfit beeindrucken. Nach einem ganzen Jahr voller Stress und Prüfungen kannst Du Dich auf diesen einen Abend ganz besonders freuen. Eine traumhafte Location, ein tolles Buffet und laue Sommerstimmung werden abgerundet von studentischen Auftritten - oftmals den Highlights des Abends.


Mach dich schick!

Wie eben erwähnt: Ja, es gibt jedes Jahr verschiedene Dress Codes, über die Du vorab abstimmen darfst. In den letzten Jahren stand etwa „Red Carpet“, „Ladies in white and gentlemen in black“, „Dress to impress“ oder “One Night in Las Vegas” zur Auswahl. Die ersten vier Sommermärchen fanden in der Orangerie im wunderschönen Kurpark statt. Im vergangenen Jahr testeten wir die Spielbank Bad Homburg als geeigneten Ort. Es versteht sich von selbst, dass das Motto an diesem Abend “Red Carpet” hieß. Wir haben nicht nur in der Lounge zu den Rhythmen von DJane Mary C. getanzt, sondern tauchten auch in die Welt von Spieleautomaten und Blackjack-Tischen ein. Ein Grill-Buffet und leckere Getränke rundeten den Abend ab. Unser Hochschul-Fotograf Yannick Löw hielt alles fotografisch fest.


Mehr als nur Programmpunkte

Während des Sommermärchens werden häufig auch Dozenten und Studenten mit Awards geehrt, über deren Vergabe zuvor abgestimmt wurde. Das “Dozent-Student-Dreamteam” bekam ebenso einen Pokal wie die studentische “Style-Ikone”. Und ja genau, dieser Programmpunkt ist immer für eine Überraschung und einen Lacher gut. Zusätzlich, wie bereits erwähnt, zeigen einige Studenten alljährlich ihre verborgenen Talente. Katja Lademann zeigte “Pole-Dance-Akrobatik”, Thuwi Nithiananthan tanzte Hiphop, Katrin Neumann beeindruckte uns mit ihrer tollen Stimme, Caroline Weinz stellte ihr erstaunliches Rope-Skipping-Können unter Beweis. Eine der festen und immer wieder gern gesehenen Gäste ist unsere Alumna Marisa Pecher, alias DJane Mary C., die mit ihrer tollen Musik eine super Stimmung auf den Dance Floor zaubert.


Save the date!

Nun darfst auch Du Dich auf ein unvergessliches Sommermärchen freuen, in diesem Jahr am Freitag, den 12. Juli. Das diesjährige Motto: Those Summernight Dreams. Eine Umfrage unter den Studierenden hat die Orangerie eindeutig als die beliebtere Location erkennen lassen. Aus diesem Grund kehren wir 2019 an den Ursprungsort des Sommermärchens zurück. Ebenso wünschen wir Studenten uns wieder Aufführungen begabter Kommilitonen. Wenn Du also ein verborgenes Talent hast, lass es das Sommermärchen-Komitee so schnell wie möglich wissen. Und nicht vergessen: 12. Juli 2019 in der Orangerie Bad Homburg!!!

69 Ansichten
CONTACT US
PRIVACY

the-accperience@
accadis.net

  • Schwarz LinkedIn Icon
accperience-logo.png