Logo-2-accadis-Podcast-(invers).jpg
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • the accperience Redaktion

Auf die Plätze, fertig, los - die accadis-Sportteams im Überblick

Aktualisiert: 3. Dez 2019

Falls “Sport ist Mord” Dein Motto ist und Du früher jede Woche aufs Neue versucht hast, Dich vor dem unliebsamen Sportunterricht zu drücken, dann ist dieser Artikel wahrscheinlich eher uninteressant für Dich. Wenn Du aber Lust hast, Dich mit Deinen Kommilitonen am Wochenende etwas auszupowern und die accadis dann auf den Spielfeldern der Champions Trophy zu vertreten, dann bist Du hier genau richtig.


Aber welche Sportarten gibt es überhaupt und was wollen wir erreichen?

An der accadis haben wir insgesamt sechs Sportteams: Basketball, Volleyball, Handball, Cheerleading, Fußball und Langlauf, somit müsste für jeden etwas dabei sein. Zu unseren Zielen lässt sich Folgendes sagen: Wenn wir mal ganz ehrlich sind, spielt man bei der Champions Trophy auf hartem Pflaster gegen starke Gegner und auch wenn ein Sieg immer das Ziel sein sollte, geht es uns vor allem um den Spaß und ums Durchhalten. Solange Du also motiviert bist und Lust hast, eine Sportart zu lernen, mitzuspielen oder eben am Ende auch zur Champions Trophy zu fahren, bist Du in unseren Teams gut aufgehoben. Also komm vorbei!

Ein paar genauere Infos wären schön?

Nun, ich habe einmal Karla Kolumna gespielt und unsere lieben Captains und Co-Captains alles Wichtige gefragt: Wann trainiert wird, wie sie das Training und das Team mit drei Worten beschreiben würden, was der größte Lacher im Training war, wie die konkreten Ziele für die Champions Trophy aussehen und was sie Dir noch mit auf dem Weg geben möchten. Also schau rein und vielleicht musst Du ja an der ein oder anderen Stelle genauso schmunzeln wie ich. ;)


Basketball

Captain: Carolin Buch

Co-Captain: Sean Rankin

Training: Samstags 09:00 - 10:30 Uhr

Wie würdet ihr das Training in drei Worten beschreiben?: “ehrgeizig, zielstrebig, müde (...wir trainieren schließlich samstags um 9 Uhr morgens...)”

Was war bisher der größte Lacher im Training?: “Es war zwar nicht im Training, aber als unsere 1,65 m große Caro letztes Jahr bei der Champions Trophy gegen einen 2-Meter-Schrank spielen musste, hatten wir alle was zu lachen.”

Was ist Euer Ziel für die Champions Trophy?: “Als Team zu spielen und so mindestens eine Runde weiter zu kommen.”

Und was ist Eure Message?: “Wir sind eigentlich bestens auf die Champions Trophy vorbereitet, schließlich üben wir jede Woche, nach einer langen Nacht mit wenig Schlaf vernünftig zu spielen.”


Volleyball

Captain: Sophie Wilke

Co-Captain: Eric Gudenkauf

Training: Samstags 10:30 - 12:00 Uhr

Wie würdet Ihr das Training in drei Worten beschreiben?: “stets pünktlich, ausgeschlafen und top-koordiniert”

Was war bisher der größte Lacher im Training?: “Bei uns gibt’s nichts zu lachen, nur Bälle ins Gesicht! Nein, Spaß! Besonders witzig war es, als Christian Adamus seinen Tennisarm zur Schau stellte und sich vor dem Aufschlag mit Ansage ein neues Ziel ausgesucht hat, um ein Ass zu schlagen. Oder als Colin Grimm seine Aufschläge zwischen den Beinen hindurch geschlagen und trotzdem ein Ass erzielt hat. Und das Beste sind immer die zahlreichen Möglichkeiten, einen dieser Aufschläge anzunehmen, aber sich durch fehlende Absprache nur etwas verlegen in die Augen zu gucken und über sich selber zu lachen.”

Was ist Euer Ziel für die Champions Trophy?: Trotz unseres erfolgreichen 1-1 Runs bei der CT 2018 konnten wir leider nicht die Punktedifferenz des Zweitplatzierten unserer Gruppe überbieten. Darum ist es dieses Jahr unser erklärtes Ziel, die EBS hoch genug zu schlagen, dass wir in die Knock-Out Phase eintreten können.”

Und was ist Eure Message?: Traditionell ist das Volleyball-Team eines der volleren Teams, wenn es zu den Anmeldungen kommt. Leider kann man dies nicht von der Trainingsbeteiligung behaupten. Wir spielen darum gerne mal auch in kleineren Gruppen. Dabei sind wir sehr darauf bedacht, mehr Spaß als Ambition zu haben und eine positive Atmosphäre zu fördern. Unser Volleyball-Team benötigt Eure Talente, aber auch Eure Ambitionen, um weiterhin mit Spaß und vielleicht auch kompetitivem Erfolg weiter zu laufen. Also kommt vorbei!”


Handball

Captain: Madeleine Schneider

Co-Captain: Florian Hiller

Wann wird trainiert?: Samstags 12:00 - 13:30 Uhr

Wie würdet Ihr das Training in drei Worten beschreiben?: “wild, lustig, Herz”

Was war bisher der größte Lacher im Training?: “Einer der Erstis hat einmal einen Ball an die Decke geworfen, der natürlich in der Decke stecken geblieben ist. Als er dann versucht hat, den Ball mit einem zweiten herunter zu werfen, ist auch der stecken geblieben. :D” Immer diese Erstis….

Was ist Euer Ziel für die Champions Trophy?: “Ein Spiel zu gewinnen und natürlich Spaß auf dem Feld zu haben.”

Und was ist Eure Message?: “ Wir sehen das wie Rainer Maria Rilke; “Wer spricht von Siegen? Überstehen ist alles.”


Cheerleading

Captain: Joline Wennemuth

Co-Captain: Denise Reffelmann, Lena Fisches

Training: Freitags 18:00 - 19:30 Uhr, Samstags 13:30 - 15:00 Uhr

Wie würdet Ihr das Training in drei Worten beschreiben?: “motiviert, unpünktlich, chaotisch”

Was war bisher der größte Lacher im Training?: “Als Aitana, eine unserer Flyer, während eines Stunts Eric aus Versehen ins Gesicht getreten hat und daraufhin alles zusammengekracht ist.”

Was ist Euer Ziel für die Champions Trophy?: “Wir wollen einen routinierten Auftritt mit sauberen Stunts, wie zum Beispiel Liberty oder Tiktok, guter Musik und coolen Tänzen hinlegen. Bis dahin ist unser Ziel aber erstmal die Trainingsbeteiligung weiter hoch zu halten, damit wir immer besser werden.”

Und was ist Eure Message?: “Cheerleading ist mehr, als nur am Spielfeldrand auf und ab zu tanzen! Cheerleading ist ein Teamsport, der einem Konzentration, Kraft und Vertrauen abverlangt und bei dem man ständig über seine Grenzen hinausgehen muss.”


Fußball

Captain: Philipp Hunsche

Co-Captain: Simon Horn

Training: Samstags 15:00 - 16:00 Uhr

Wie würdet Ihr das Training in drei Worten beschreiben?: “talentiert, sympathisch, gutaussehend”

Was war bisher der größte Lacher im Training?: “Einmal haben wir es geschafft, einen Ball so gegen den Ring des Basketballkorbes zu kicken, dass er steckengeblieben ist. Als Justus dann den Helden spielen und den Ball mit einem anderen herunterschießen wollte, prallte der Ball vom Korb ab und traf Justus voll ins Gesicht. Er musste sich dann kurz ausruhen…” :D

Was ist Euer Ziel für die Champions Trophy?: “Trotz durchzechter Partynacht eine Top- Performance an den Tag zu legen.”

Und was ist Eure Message?: “Wir sind körperlich und physisch topfit!”


Laufteam

Captain: Hilke Pfister

Co-Captain: Franka Meggert

Da das Laufteam erst kürzlich ins Lebens gerufen wurde, gibt es zum Training noch nicht allzu viel zu berichten. Ziele und ein Motto haben die beiden Captains aber natürlich trotzdem für Dich.

Was ist Euer Ziel für die Champions Trophy?: “Wir wollen unbedingt beim Staffellauf mitmachen und durch regelmäßiges und motiviertes Training beim Alsterlauf allen den Rang ablaufen.”

Und was ist Eure Message?: “accadis Running Team ist motiviert und bereit für die CT2019!”

104 Ansichten
CONTACT US
PRIVACY

the-accperience@
accadis.net

  • Schwarz LinkedIn Icon
accperience-logo.png